Waldbrand WörschachwaldWaldbrand Waldbrand Wörschachwald

15.08.2015 Waldbrandalarm um 06.00 Uhr für die FF Aigen/E. am Gwendlingstein, Wörschachwald – Tauplitz.

Die Flugdienststaffel Nord der FF Aigen/E. wurde am 14.08 um 23:06 Uhr von der EL Wörschachwald vorab Informiert das nach einem Gewitter im Bereich Gwendlingstein ein Blitz in einen Baum eingeschlagen hat.

Unverzüglich wurde die Alarmierung in Gang gesetzt. Da Aufgrund der Dunkelheit und Sicherheit der Mannschaft keine weiteren Löschversuche durchführbar waren, wurde für den 15.08.2015 um 07:00 Uhr mit den Löscharbeiten begonnen.

Nach einem kurzen Erkundungsflug mit den Hubschraber AB 212 aus Hörsching wurde ein glosender Baum, auf einem unzugänglichen steilen Grat, der zum Teil bis auf den Stock abgebrannt war, festgestellt.
Da es ein sehr steiles Gelände war, wurde mit der örtlichen EL besprochen Löschwasserabwürfe durch den Hubschrauber durchzuführen.

Nach rund 2,5 Std. konnte Brand aus gegeben werden.

Im Einsatz waren:
FF – Wörschachwald (EL)
FF – Klachau
mit 22 Mann
Flugdienststaffel Nord/FF Aigen/E. – 5 Mann
Hubschrauber Bundesheer AB 212 – 3 Mann
LFKDTStv. Gerhard Pötsch